„WENN DU DEINE SICHTWEISE

 

AUF DIE DINGE VERÄNDERST,

 

VERÄNDERN SICH DIE DINGE,

 

AUF DIE DU SCHAUST!“ (Wayne Dyer)

SIE BESTIMMEN, WOHIN DIE REISE GEHEN SOLL

SIE möchten in Ihrem Leben etwas verändern, aber wissen nicht wie?

Vielleicht haben Sie zu mir gefunden, weil Sie…

  • sich im Kreis drehen, gestresst und überfordert fühlen?
  • vor privaten oder beruflichen Veränderungen stehen?
  • unter einer Trennung leiden?
  • neue Zukunftsperspektiven entwickeln wollen?
  • das Gefühl haben, in einer Sackgasse zu stecken und unzufrieden mit Ihrem Leben sind?
  • sich selber besser kennenlernen und ihr Selbstvertrauen stärken wollen?
  • Schwierigkeiten bei der Erziehung Ihrer Kinder haben?

Oder vielleicht etwas ganz anderes?

Wenn Sie sich durch meine Fragen angesprochen fühlen, dann begleite und unterstütze ich Sie gern.
Ich spreche mit Ihnen über das, was Sie bewegt und belastet.
Sie bestimmen die Themen, die Sie bearbeiten wollen, wie tief es gehen darf und wo Ihre Grenzen sind.
Es geht um Ihre Ziele und Ihre Vorstellungen.
Sie stehen im Mittelpunkt.
Meine Beratungspraxis gibt Ihnen Raum und Zeit, etwas für sich zu tun.

„DIE SCHWIERIGSTE ZEIT IN

 

UNSEREM LEBEN IST DIE BESTE

 

GELEGENHEIT, INNERE STÄRKE

 

ZU ENTWICKELN.“ (Dalai Lama)

UMWEGE GEHÖREN ZUM LEBEN DAZU –
UND MACHEN ES NUR INTERESSANTER

ICH heiße Bianca Gaulke, Geburtsjahr 1977, bin verheiratet und habe zwei Kinder.
Wie Sie bestimmt aus eigener Erfahrung wissen, verläuft das Leben nicht immer gradlinig. Und das ist gut so.
Über die Altenpflege, ein Lehramtsstudium, die Zertifizierung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie, eine dreijährige Ausbildung zur systemischen Beraterin / Therapeutin, Fachweiterbildungen im Bereich „Systembrett“ und die Ausbildung zur Resilienztrainerin bin ich nun dort angekommen, wo ich immer sein wollte und übe meinen Beruf mit Leidenschaft aus.
In der systemischen Beratung geht es nicht in erster Linie um spezielle Methoden (die gibt es auch!), sondern um eine innere Haltung:

Stärken stärken
Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch grundsätzlich die Fähigkeiten und Potenziale zur eigenen Problembewältigung besitzt. Manchmal ist es schwierig diese zu erkennen und es bedarf dazu Unterstützung von außen.

Lösungsorientiert
Probleme sehe ich als Entwicklungschancen. Es geht weniger um weit zurückliegende Ursachenforschung, sondern vielmehr darum, im Hier und Jetzt Lösungen zu entwickeln.

Beziehungsweise
Ich sehe den Menschen nicht isoliert von seiner Umwelt, sondern immer als Teil eines sozialen Gefüges und seiner Beziehungen. So ist die Einzelperson immer auch als Teil eines Paares, einer Familie und im beruflichen Umfeld zu sehen.
Aus systemischer Sicht können Probleme durch Interaktion und Wechselwirkung mit anderen Menschen entstehen und sind somit veränderbar.

Meine Wirklichkeit, deine Wirklichkeit
Es gibt aus meiner Sicht kein „richtig“ oder „falsch“, es gibt lediglich unterschiedliche Betrachtungsweisen.
Jedes Verhalten eines Menschen macht Sinn in seinem besonderen Lebenskontext. Deshalb gilt es, diesen näher zu betrachten.

Ich helfe Ihnen, Ihre Stärken zu erkennen und mit gesteigertem Mut und Selbstvertrauen eigene Lösungen zu entwickeln.
Wie das geht? Ich höre Ihnen zu. Ich frage nach. Ich betrachte mit Ihnen gemeinsam ihre Situation aus einem anderen Blickwinkel und gebe neue gedankliche Impulse.
Meine Arbeitsweise ist praxisnah und handlugsorentiert.

Mein Anliegen ist es, dass Sie Entlastung erfahren und neue Perspektiven für sich und Ihr Leben gewinnen.

„DIE DINGE SIND NIE SO

 

WIE SIE SIND. SIE SIND

 

IMMER DAS, WAS MAN

 

AUS IHNEN MACHT“ (Jean Anoulih)

GEMEINSAM KÖNNEN WIR VIEL ERREICHEN

Wir treffen uns zunächst zu einem kostenlosen Vorgespräch, damit Sie die Möglichkeit haben, mehr über mich und meine Arbeitsweise zu erfahren. Danach entscheiden wir gemeinsam, ob ich die Richtige für Ihr Anliegen bin und wie es weitergehen kann.

Eine verbindliche Aussage über die Länge der Beratung ist allerdings nur schwer möglich, da jeder Mensch sein eigenes Entwicklungstempo hat. Erfahrungsgemäß stellen sich aber schon nach den ersten Sitzungen spürbare Veränderungen ein, da Sie ihre Probleme aktiv angehen und sich ihnen nicht mehr hilflos ausgeliefert fühlen.

Bewährt hat sich ein zweiwöchiger Rhythmus, denn die Zeit zwischen den Sitzungen ist wesentlich für den Entwicklungsprozess. Je nach Anliegen ist auch eine längere Begleitung in größeren Zeitintervallen möglich.

Wir arbeiten im Sitzen oder Stehen, dabei immer auf Augenhöhe und gerne auch mal mit Humor.

Alles was wir in den Sitzungen besprechen sowie Ihre Daten, behandle ich selbstverständlich diskret und streng vertraulich. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie unterliege ich der Schweigepflicht.

ICH FREUE MICH AUF SIE!

KONTAKT

Bianca Gaulke
Institut für Psyche und Gesundheit
Wacholderweg 2 I 22335 Hamburg
Tel.: 040-18106981 I Mail: 

TERMINE

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren? Dann kontaktieren Sie mich unter
040-18106981 oder per E-Mail unter

PREISE

Vorgespräch (max. 30 Minuten) : kostenlos
Einzelberatung (60 Minuten) : 60 Euro
Paarberatung (60 Minuten) : 90 Euro
Familienberatung (90 Minuten) : 120 Euro

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie mir bitte spätestens 48 Stunden vorher ab, damit ich den Termin ggf. anderweitig vergeben kann. Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht wahrgenommene oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine mit dem normalen Stundensatz berechnet werden.

Wenn das Leben dir Zitronen schenkt,

 

mach Limonade daraus!

RASMUS
Das „Resilienz-Trainingsprogramm zur Stressbewältigung“

Manche Menschen lassen sich durch Misserfolge, Krisen und Stress leichter aus der Bahn werfen als andere.
Was haben diese Menschen, was andere nicht (oder weniger) haben?

Experten bezeichnen diese Fähigkeit als "Resilienz".
Resilienz ist das Vermögen, schwierige Situationen nicht nur gut zu überstehen, sondern durch deren Bewältigung gestärkt daraus hervorzugehen.

Resilient zu sein bedeutet hingegen nicht, „immer stark“ und frei von Druck und Stress zu sein. Es geht vielmehr darum, mit Problemen lösungsorientiert umzugehen und sich von ihnen nicht überwältigen zu lassen.

In jedem Moment, aber besonders in Krisen, können wir unsere Sichtweise überdenken und versuchen, mit einem anderen Blick auf die Dinge zu schauen und entsprechend zu handeln. 

Aus einer Kombination von Theorie und praktischen Übungen erlernen Sie in meinem Kurs resiliente Denk- und Verhaltensweisen, um mit den Herausforderungen des Lebens besser umgehen zu können und daran zu wachsen.

Zusätzlich werden die Themen "Achtsamkeit" und "Selbstmitgefühl" den gesamten Kurs begleiten.  

Ein kleiner Vorgeschmack…
Wenn Sie neugierig sind, was Sie in meinem Kurs erwartet, dann versuchen Sie folgende Fragen für sich zu beantworten…

  • Wie viele Schwierigkeiten haben Sie schon überwunden, bis Sie dahin gekommen sind, wo Sie jetzt stehen?
  • Welche Ihrer Fähigkeiten haben Sie dafür genutzt?
  • Was oder wer hat Ihnen dabei geholfen?

Wichtig: Es gibt bei der Beantwortung kein Richtig oder Falsch, die Auseinandersetzung mit den Fragen ist das Entscheidende!

Die Auswertung positiver Erfahrungen zeigt, auf welche Ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten Sie in stressigen Zeiten oder Krisen zurückgreifen können – sie gehören zu Ihrem Fundus an Resilienz.

Viel Spaß und neue Erkenntnisse!

Zeiten:
22.01.2020 - 25.03.2020

Jeden Mittwoch, jeweils von 19 -20.30 Uhr

Kosten:
Die Kursgebühr beträgt 175.00 €.
Da dieser Kurs als Präventionsprogramm nach §20 SGB annerkannt ist, übernehmen die Krankenkassen einen Teil der Kursgebühr. Bitte kontaktieren Sie hierzu im Vorwege Ihre Krankenkasse. Am Ende des Kurses erhalten sie die für eine Rückerstattung notwendige Teilnahmebescheinigung. . 

Ort:
Institut für Psyche und Gesundheit, Wacholderweg 2, 22335 Hamburg

Anzahl der Teilnehmer: Max. 7 Personen

Anmeldung:
Per Mail an